Suche

Zweimal Feierabend

Ein Blog zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Urlaub mit kleinen Kindern

Ein traumhafter Palmenstrand? Nice to have. Eine kleine Sandbucht, in der die Kinder selbstständig im seichten und lauwarmen Wasser plantschen können: perfekt!

Weiterlesen „Urlaub mit kleinen Kindern“

Was war noch gleich am Freitag?

Montags bin ich einfach nur froh, dass es meine Mailbox gibt. Nicht, weil ich die vielen nervigen Newsletter und lästigen CC-Mails übers Wochenende vermisst hätte. Aber dank meiner – auch mobile abrufbaren – Mailbox konnte ich morgens die Zeit im Zug nutzen, um die letzte Woche zu rekonstruieren.  Weiterlesen „Was war noch gleich am Freitag?“

Die Krux mit den Feiertagen

Ich liebe Feiertage. Geschenkte Zeit mit den Liebsten, die Möglichkeit für ausgiebige Besuche bei Freunden und einfach einmal aus dem normalen Wochentrott ausbrechen. Feiertage haben aber auch eine Kehrseite: der Tag vor dem Feiertag. Weiterlesen „Die Krux mit den Feiertagen“

Facebook-Mütter sind die neuen Seifenopern

Vor Urzeiten schrieb ich im vierten Semester meines Medienwissenschaften-Studiums eine Arbeit über die Gründe zur Rezeption von Soap Operas. Neulich merkte ich: Die passen auch zu Facebook-Gruppen mit Mutti-Content.

Weiterlesen „Facebook-Mütter sind die neuen Seifenopern“

Auf den Kopf gefallen

Es gab diese Zeit in meinem Leben, da ging gar nichts mehr. Am Montag war die Welt noch in Ordnung: Ich hatte meine erste eigene Wohnung, einen tollen Job und war mit Herzblut bei der Sache. Ich war 28 Jahre alt und hatte das Gefühl: Mir steht die ganze Welt offen. Weiterlesen „Auf den Kopf gefallen“

«Wäsche holen» und andere Gedankenstützen

Der ständige Wechsel zwischen Berufs- und Familienwelt hat bei mir ein extrem selektives Speicherverhalten zur Folge. Um zwischen den mehrschichtigen Pendenzenlisten nicht durchzudrehen, brauche ich digitale Gedankenstützen.

Weiterlesen „«Wäsche holen» und andere Gedankenstützen“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑