Am Anfang war sie gelb. Und unverkäuflich. Doch dann entdeckte Ikea, dass man die Tasche, die eigentlich nur für den Laden gedacht war, auch verkaufen kann. Seither gibt es Brattby in Blau. Und das hat Folgen für Waschküchen, Flohmärkte und Reisegepäck.

Weiterlesen „Blaues Wunder: das eigenwillige Leben der Ikea-Tasche“