Suche

Zweimal Feierabend

Ein Blog zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Schlagwort

Gleichberechtigung

Ich hasse «Papitag»!

Kürzlich stiess ich eine liebe Bekannte ganz übel vor den Kopf: Sie sagte «Ah, dann ist heute Papitag.» – «Sag. Nie. Wieder. Papitag. Bitte.» Sie schaute mich total entsetzt an, verstand meine Reaktion nicht mal im Ansatz. Kurz erklärt: Für mich und meinen Mann ist die Formulierung «Papitag» die absolute Abwertung für sein Vatersein.

Weiterlesen „Ich hasse «Papitag»!“

Teilzeit: Kurzgeschichte zum Thema #systemkrank

Ein Paar erwartet sein erstes Kind. Beide möchten sich Erwerbs- und Familienarbeit gleichberechtigt teilen.

Der Mann sagt seinem Chef, er möchte auf 80 Prozent reduzieren. Der Chef: «Aber das geht doch nicht, dass du so wenig arbeitest. Ich brauche meine Leute hier im Büro.»

Die Frau sagt ihrem Chef, dass sie nach der Geburt 80 Prozent arbeiten möchte. Der Chef: «Aber das geht doch nicht, dass du mit Kind so viel arbeitest. Du musst doch auf dein Kind schauen.»

#systemkrank

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑