Berufstätige Mütter haben täglich zweimal Feierabend.

Es war ein simpler Post auf Facebook. «Berufstätige Mütter haben täglich zweimal Feierabend.» Die Reaktion waren lauter gut gemeinte, mitleidige Kommentare. Dabei war ich gerade sehr glücklich. Die vermeintliche Doppelbelastung ist für mich meistens eine doppelte Erfüllung.

Nadja

Natürlich beansprucht mich das Leben mit meiner vierköpfigen Familie und einem 80-Prozent-Job ganz schön. Trotzdem habe ich Lust und irgendwann auch immer ein wenig Zeit, um über dieses Leben zu schreiben. Weil ich das Thema Vereinbarkeit einfach unglaublich spannend finde.

Oder wie ich im Beitrag «Ich hab’s getan» geschrieben habe:

Weil das Schreiben ein Ventil ist; wie eine Ein-Personen-Selbsthilfegruppe. Und ein wenig auch, weil der TV wegen Fussball-EM nicht verfügbar war.